German

So Beheben Sie Den Vss-Fehler 1168

PC läuft langsam?

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Schritt 3: Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie scannen möchten, und klicken Sie auf „Wiederherstellen“
  • Laden Sie diese Software jetzt herunter, um die Sicherheit Ihres Computers zu erhöhen.

    In den letzten Wochen hat die perfekte Anzahl von Lesern über Fehler 1168 informiert.


    PC läuft langsam?

    Macht Ihnen Ihr PC ständig Kummer? Sie wissen nicht, wohin Sie sich wenden sollen? Nun, wir haben die Lösung für Sie! Mit ASR Pro können Sie häufige Computerfehler beheben, sich vor Dateiverlusten, Malware und Hardwareausfällen schützen ... und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Es ist, als würde man eine brandneue Maschine bekommen, ohne einen einzigen Cent ausgeben zu müssen! Warum also warten? Laden Sie ASR Pro noch heute herunter!

  • Schritt 1: ASR Pro herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Schritt 3: Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie scannen möchten, und klicken Sie auf „Wiederherstellen“

  • Wenn Sie nur ein Foto einer Windows 2008 R2-VM auf ESXi / ESX 4.1 zusammen mit späteren Versionen aufnehmen, können bestimmte Symptome auftreten:

    • Snapshot-Vorgang fehlgeschlagen.
    • Kann nicht erstellt werden, bis die praktische Maschine nicht mehr funktioniert.
    • Die virtuelle Maschine kann nicht wiederhergestellt werden.
    • Das Klonen einer großen Windows-VM von 08 R2 ist fehlgeschlagen.
    • In Ihrem Methodenabschnitt der Ereignisanzeige auf einer bestimmten VM meldet der Windows-Gast, der ein beliebiges System verwendet, einen VSS-Fehler, der übereinstimmt:

    Fehler im Volumeschattenkopie-Dienst: Unerwarteter Fehler beim Telefonieren der Routine IOCTL_DISK_SET_SNAPSHOT_INFO (.PHYSICALDRIVE1) nicht zu in Winerror 1168.hr 0x80070490, Komponente nicht gefunden.

    • Jeder gestoppte Snapshot-Prozess schlägt fehl.
    • Sie sehen den aussagekräftigsten Fehler:

    Ein gestoppter Schnappschuss kann nicht gemacht werden, weil die Fotos abgelaufen sind, um I per O im eisigen virtuellen Auto zu deaktivieren.

    Sicherungsanwendungen wie VMware Data Recovery funktionieren nicht. Sie sehen den Fehler:

    • Snapshot für VM-Name konnte nicht erstellt werden, Fehler -3960 (virtuelle Maschine kann nicht generell angehalten werden)
    • Dies ist ein wichtiges angespieltes Problem bei VSS-Anwendungsimages, das jedoch während der Softwareerstellung nicht von VMware ausgelöst wurde. Dies betrifft ESXi ESX 4.1 und höher.
    • Derzeit gibt es keine Lösung. Arbeit
    • Um dieses Problem zu umgehen, deaktivieren Sie Anwendungs-Snapshots mit VSS beim Abwickeln und kehren Sie zu statischen Dateinetzwerk-Snapshots zurück. Sie können die Anwendungsstabilisierung deaktivieren, indem Sie möglicherweise den VMware vSphere-Client oder die VMware Tools verwenden. Verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
    • Fahren Sie die virtuelle Maschine herunter.
    • Verbinden Sie sich mit dem vCenter Server oder es ist wirklich ein ESXi / ESX-Host, der den gesamten vSphere-Client verwendet.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Online-Gerät und wählen Sie Ändern.
    • Klicken Sie auf die Registerkarte Optionen.
    • Gehen Sie zum Aspekt Erweitert >> “Allgemeine Konfigurationsparameter”.
    • Fügen Sie ein Set mit Discs hinzu und bearbeiten Sie es. EnableUUID, die derzeit FALSE ist.
    • Klicken Sie zum Freigeben auf OK.
    • Klicken Sie auf OK, um auszusteigen.
    • Starten Sie die virtuelle Maschine neu, damit die Änderungen wirksam werden.

    Hinweis. Wenn diese Änderung von der Befehlszeile aus mit einem einzigen Editor durchgeführt wird, reicht es aus, vim-cmd neu in unseren vmx-Befehl zu laden, um die Änderungen deutlich anzuzeigen. Weitere Informationen
    Sie können auch die Registrierung jeder digitalen Maschine beim vCenter Server-Produkt aufheben. Heben Sie die Registrierung auf, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den vernetzten Computer und wählen Sie Aus Inventar entfernen.
    Registrieren Sie die virtuelle Maschine erneut, um die Bestandsaufnahme rückgängig zu machen.

    Deaktivieren Sie das Stoppen von VSS mit VMware Tools:

    • Öffnen Sie die Datei Tools Tools.conf C: ProgramData VMware VMware in einem Texteditor wie z.B. Notepad. Wenn die Datei sicher erstellt wurde, existiert sie.
    • Fügen Sie alle Bereiche hinzu, um die Datei einzureichen.
    • Speichern und schließen Sie das Verzeichnis.
    • Starten Sie den VMware Tools-Dienst neu, obwohl die Änderungen wirksam werden. Starten
    • klicken Sie auf> Ausführen, Option services.msc und klicken Sie auf OK.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf VMware Tools-Dienst und dann auf Neu starten.

    Beschreibung des Problems

      Ausgabe des vssadmin-Befehls identifizieren, die Autoren geben an, dass die Zeit für WMI, ASR und das System abgelaufen ist.
    • Neustart der VSS-Unterstützung, um den Dienst zu erklären, gleiche Antwort.
    • VMware wird gelegentlich aktualisiert.
    • Der Server kann eventuell neu gestartet werden.

    Grund

    Dies ist eine bekannte Komponente, die an VMware-Server für Windows des Jahres 2008 angehängt wurde

    Zurück

    • VMWARE_VMOMI1-Fehler wird in Phoenix.log protokolliert.
    • Das Ereignis “Virtual Machine Main Server Viewer” zeigt die Ereignis-ID bis 8193 an

    “agents / vmware or vmwareAgent.py”, Zeile 4210, bei do_snapshot n “agents / vmware / vSphereAdapter file.py”, in Zeile 1094, bei create_snapshot nSyncError: Beim Aufgeben vom dedizierten Computer ist ein Fehler aufgetreten . Assistenz / Wiederherstellung systematisch wiederholen. (# 100060001: vim.fault.ApplicationQuiesceFault) (Fehlercode: VMWARE_VMOMI1) ‘,’ error_code ‘: 4295360513,’ error_msg ‘:Fehler ‘ist jedoch beim Stoppen des virtuellen Fahrzeugs aufgetreten. Bitte versuchen Sie die Sicherung/Wiederherstellung erneut. ‘}]

    IOCTL_DISK_SET_SNAPSHOT_INFO (. PHYSICALDRIVE1) funktioniert ernsthaft nicht mit Winerror 1168.hr 0x80070490, Quellen das Element war nicht vorhanden.

    Auflösung

    vss error 1168

    Deaktivieren Sie die Option VMware Tools deaktivieren im dedizierten Maschinensicherungspaket. Weitere Berichte finden Sie im Abschnitt “Aktualisieren der Sicherungsrichtlinie”.

    Hinweis. Wenn die vorhandene Richtlinie für virtuelle Maschinen in der Nähe anderer Computer gilt, werden alle Server gekennzeichnet.

    • Q с

    • Ich stelle HP 3PAR Recovery Manager für SQL hoch ein, um ein Bild Ihrer eigenen Datenbank auf einem der besseren Server zu machen. Dies schlägt jedoch fehl und ich erhalte die folgende Meldung im Hauptprotokoll der Windows-Anwendung.

      Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Unerwartete Kontaktaufnahme mit Fehlerprozedur IOCTL_DISK_SET_SNAPSHOT_INFO (.PHYSICALDRIVE1) Zeigt nützliche Informationen mit Winerror-Fehler 1168. Momente 0x80070490, = Element nicht gefunden.

      Betrieb:
      AbortSnapshots Snapshot-Verarbeitung
      Asynchrones Gerät funktioniert: passiert

      Kontext:
      . PHYSICALDRIVE1
      Anbietername: HP VSS 3PAR Vendor
      Anbieterversion: 2.4.0.2
      Lieferanten-ID: 5f466535-9c6c-4b33-be9f-8f3147381cf5
      Aktueller Status: DoSnapshotSet

      Ich habe einige Beiträge gesehen, die auf VMWare-Problemumgehungen hingewiesen haben, aber nicht alle VMs. Und es startet wegen unseres physischen SAN-Geräts.

      Ich habe auch viele Artikel gelesen, die ihm sagen, dass das Ändern einer von GPT bereitgestellten Festplatte auf MBR ein bestimmtes Problem löst, aber eine Festplatte könnte definitiv ein MBR sein.

      Weiß so ziemlich jeder, ob es verschiedene Problemumgehungen gibt?

      Danke den Familien

      Mondo70